Agriturismo Canu, Schlemmern Sardisch

Agriturismo Canu, Nordsardinien – Familientradition und lukullische Genüsse aus der Barbagia.

Aus Fonni kamen sie in die Gallura, vor vielen Jahren: das Ehepaar Giovanna und Daniele Nolis, mit vier kleinen Söhnen und einer handvoll Vieh. Am Monte Candela erwarben sie ein herrliches Grundstück und verwirklichten hier ihren Traum, einen Agriturismo. 1983 waren sie in der Gallura dieVorreiter eines Tourismus, der seinen Gästen sardische Gastfreundschaft, hautnah vermittelt – dem Agriturismo… 8 Kilometer ausserhalb Luogosanto gen Osten, auf einer Hochebene gelegen und mit herrlichem Blick in die Berge, den Monte Limbara und den Lago Liscia. Natur Pur!

Die nächste Asphaltstraße 3 km entfernt. In Canu genießen Gäste Gastfreundschaft und erholsame Ruhe für die Sardinien seit Jahrhunderten bekannt ist.
Die Azienda ist umgeben von über 200 Hektar Weide- und Waldland, fast so weit das Auge reicht, gehören Hügel und Wälder zum Grund des Agriturismo.

20180424_152140.jpg

Das Haupthaus des Agriturismo ist ein über 200 Jahre alter, typisch sardischer Stazzu. Langgezogen und aus Granit erbaut; Mauern so dick, dass sie im Sommer erfrischende Kühle spenden. 

Nach dem Brand im Jahre 2012, wurde der komplette Stazzu rekonstruiert, die Außenmauern wie ehemals erhalten, die Innenräume neu aufgebaut und eingerichtet.

Hier befinden sich die Küche, sowie die eigentlichen Restauranträume, die aus einem kleinen und dem großen Speisesaal bestehen. Ab Sommer steht eine riesige Außenterrasse mit herrlichem Blick in die Berge der Gallura zur Verfügung. In beiden Restauranträumen ist sicherlich je ein rieisiger offener Kamin der Hingucker. Viel Holz und Granit geben den Räumen das typisch sardische Ambiente.

Küchenchef und Hausherr Antonello bereitet allabendlich für die Gäste mehrgängige Menues aus der mediterranen, barbaricinischen und sardischen Küche.

Die sardischen Grillspezialitäten werden in der „Pinneta“, dem Grillhaus , direkt vor dem Restaurant zubereitet.
Hier werden über dem offenen Feuer aus allerlei duftenden Hölzern aus der sardischen Macchia wie Wacholder und Erdbeerbaum, die Spezialitäten des Hauses zubereitet, für die Canu seit langen Jahren selbst elitäre Gäste von der Costa Smeralda anlockt.Canu ist einer der wenigen Betriebe, die sich fast zu 100 % die eigene Produktion der verwendeten Lebensmittel auf die Fahne schreiben können. Also das Siegel Agriturismo wirklich verdient. 

Besonders stolz ist Antonello auf seine Wurstspezialitäten. In jahrelanger Tüftelarbeit hat er mit Kräutern ein Verfahren entwickelt um bei der Herstellung seiner Wurstwaren auf chemische Zusätze wie Nitritpökelsalz komplett zu verzichten.
Seine hausgemachten Spezialitäten wie Prosciutto crudo (Schinken), Salsiccia, Coppa, Lardo, Pancetta, Guancale, Salami werden allesamt mit speziellen Kräutermischungen vorbereitet und im hauseigenen Wurstkeller bis zur Reife luftgetrocknet.
Gäste des Hauses oder Restaurantgäste können all diese Leckereien bei ihrem Aufenthalt ausgiebig kosten.

Ab Mai versorgt der fast 3000 Quadratmeter große Gemüsegarten die Azienda. Mediterranes in der Vollsonne gereiftes Gemüse wie Auberginen, Peperoni, Paprika, Tomaten, Gurken, Zucchini, Zwiebeln und herrlich duftende Kräutern wie Basilikum, Oregano, Petersilie und vieles vieles mehr kommen aus dem Garten. Im Hochsommer reifen viele Melonensorten in der Sonne und kommen allabendlich frisch auf den Tisch.

Menü’s typisch Sardisch ab 35,– Euro pro Person inkl. Getränke (Hauswein, Wasser) 

ECKDATEN – LOCATION

  • Agriturismo – 200 Hektar umgebender Grund
  • 7 km außerhalb Luogosanto
  • ganzjährig geöffnet
  • Shuttle Service zu weiteren Unterkünften in 7 km Entfernung möglich
  • Feier: Platz für bis zu 80 Personen
  • schöne Menüs für alle Preisklassen aus der sardischen Küche, 0-km
  • sanitäre Einrichtungen vorhanden
  • Unterteilt in Restaurant, Terrasse
  • Tische und Stühle ausreichend vorhanden, Aufstellung weiterer Sitzgelegenheiten und Tische möglich, Gala Bestuhlung möglich
  • verschiedene Bestuhlungsmöglichkeiten
  • Bühne möglich
  • Musik möglich
  • verschiedene Beleuchtungsmöglichkeiten & Lichtanlage möglich
  • Personal im Mietpreis inbegriffen
  • absolut variable Dekorationsmöglichkeiten
  • Parkplätze vor Ort
  • keine Nachbarn, die sich gestört fühlen können

Fotos: Sardinia DreamWedding, Agriturismo Canu, Luogosanto

Verfasst von

Herz & Kopf von Sardinia DreamWedding. Hochzeits- und Eventplanung auf Sardinien. Ich liebe Sardinien und alles was damit zu tun hat, sein Menschen, seine Kultur, Flora und Fauna, seine fantastische Küche. Meine Steckenpferde: feine und ganz besondere Events organisieren, Kochen, Motorrad fahren, meine Katzen, Hunde, Pferde, Lesen. Danke dass Ihr hier seid. Ci vediamo in Sardegna ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s